Mach' mehr aus dir und deiner Zeit!
t!

Über SelfCare - Selbstfürsorge

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat vom 24.06. - 24.07.2022 den Monat der Selbstfürsorge ausgerufen. Das Enddatum wurde bewusst gewählt, die englische Schreibweise 24/7 soll ausdrücken, dass Selbstfürsorge "24 Stunden am Tag/7 Tage die Woche" praktiziert werden kann.

Laut Definition der WHO ist Selbstfürsorge "die Förderung und Erhaltung der eigenen Gesundheit durch Einzelpersonen, Familien und Gemeinschaften, die Vorbeugung von Krankheiten und die Bewältigung von Krankheiten und Behinderungen, mit oder ohne Unterstützung durch Gesundheitspersonal."

Selbstfürsorge bedeutet eine gesunde Lebensweise zu wählen und ungesunde Lebensgewohnheiten zu vermeiden. Und dies kann schon im Kleinen passieren, in nur wenigen Minuten am Tag. Aber bei täglicher Praxis kann sich daraus etwas Großes entwickeln. Und so zu mehr Wohlbefinden, Zufriedenheit und Lebensfreude führen.


Arten von SelfCare

Prinzipiell zählt zur Selbstfürsorge alles, was dir Spaß macht und gut tut. Dies kann auf verschiedenen Wegen erfolgen:

Emotional:  wie das berühmte Entspannungsschaumbad, auch einmal "Nein" zu sagen oder der regelmäßige Austausch mit angenehmen soziale Kontakten

Körperlich:  wie ausreichend Schlaf zu finden, regelmäßige körperliche Betätigung oder gesunde Ernährung

Spirituell: wie Meditieren, Zeit in der Natur verbringen oder Dankbarkeit praktizieren

Zu allen drei Bereichen haben wir viele Tipps für dich vorbereitet.